Hotel SCHWARZWALD PANORAMA – Nachhaltige Auszeit

****S

Zu Gast, wo Nachhaltigkeit ein echter Mehrwert für alle ist

Das SCHWARZWALD PANORAMA ist ein klimaneutrales 4-Sterne-Superior klassifiziertes Hotel in Bad Herrenalb, einem von sieben Tälern umgebenem Kurort im Nordschwarzwald mit Thermalwasser, Heilklima sowie mehreren Kraftplätzen aus geologischer und historischer Sicht.

Das architektonisch preisgekrönte Haus empfängt seit knapp 20 Jahren internationale Gäste und ging 2017 in den Besitz seines langjährigen Hüters und Geschäftsführers, Stephan Bode, über, welcher das Unternehmen stabil mit innovativen und unkonventionellen Konzepten erfolgreich auf dem Markt positioniert und so innerhalb der Branche und Region als wichtiger nachhaltiger Impulsgeber gilt. Bereits 2009 wurde er mit dem renommierten B.A.U.M- Umweltpreis für sein nachhaltiges Engagement ausgezeichnet und inspiriert als beispielgebender Botschafter Gäste, Mitarbeiter sowie sämtliche Stakeholder nach dem Motto „Global denken – regional Handeln“. Verankert ist diese Ausrichtung in der Philosophie des Hauses mit dem Kerngedanken einer gelebten Nachhaltigkeit in allen Bereichen der Wertschöpfungskette sowie einem hohen Maß an Professionalität, Wertschätzung aber auch Weiterentwicklung und Offenheit im Umgang miteinander, was im Zusammenspiel einen sicheren und sinnvollen Arbeitsplatz bietet und auch deshalb seit Jahren bei diversen Wettbewerben innerhalb der Branche Platz 1 oder 2 sichert.

Das Hotel bietet 88 exklusive und komfortable Zimmer, eine Suite und 8 Wohnwelten sowie einen über 1000qm großen SPA-Bereich sowie eine Fitness-Suite. Zusätzlich schenkt das großzügiges Selfness-Zentrum Raum und Möglichkeiten für den Blick nach innen und fördert durch verschiedene Anwendungen im Bereich Yoga, Meditation, Resilienztraining sowie Heilklimafastenkuren den achtsamen Umgang mit sich selbst.

HOTEL. CAMPUS. SELFNESS: Ankommen, wo der Moment eine andere Qualität hat

Schon bei Ihrer Anreise werden Sie es spüren – das Gefühl des Schwarzwaldes. Mystisch und anheimelnd zugleich. Tiefgründig, kraftvoll, echt und ursprünglich. Treten Sie ein ins 4-Sterne Superior Hotel SCHWARZWALD PANORAMA und finden Sie Ihren ganz besonderen Kraftplatz für eine erholsame Auszeit vom Alltag. Idyllisch und hoch gelegen, erblicken Sie von hier aus das faszinierende Panorama über die jahrhundertealte Kurstadt Bad Herrenalb bis hin über die Berglandschaft des Schwarzwaldes. Es wird Sie nicht mehr loslassen.

All jene, die Lebensqualität und Gesundheit auf hohem Niveau vertiefen wollen, entdecken im SCHWARZWALD PANORAMA ihre Quelle, um innere Balance und Ruhe zu finden. Die besondere Atmosphäre – geprägt von einem vitalen Lebensgefühl – lässt Sie eine intensiv erholsame Zeit, genussvolle Momente als auch aktives und kreatives Tagen erleben. Spüren Sie die lebendige Energie und genießen Sie alle Vorzüge des Hauses, bei denen sich Ökologie mit Genuss, Ratio mit Herz, Gesundheit mit Lebensfreude, Kompetenz mit Wertschätzung und Urkräfte mit der Weltmarke Schwarzwald zu einem sinnvollen Ganzen verbinden.

Kulinarik: Genießen, wo Werte und Geschmack zu Essthetik verschmelzen

Im SCHWARZWALD PANORAMA is(s)t man mit der Natur verbunden. Naturbelassene Zutaten und eine raffinierte, schonende Zubereitung sorgen für unverfälschten Genuss, der Ihre Geschmacksnerven tanzen lässt. Qualität, saisonale Frische und regionale Herkunft, kombiniert mit Passion, Können und Liebe zum Detail lassen Sie ein sinnliches Zusammenspiel ursprünglicher Aromen, Düfte, Farben und Texturen à la nature erleben. Eine hochwertige, ausgewogene Ernährungsweise, zertifizierte Bio-Qualität und Slow Food sind der Kerngedanke der Rezepturen. Ergänzend dazu werden unter dem Prinzip planetary health diet auch abwechslungsreiche vegetarische und vegane Angebote als Maßstab der Kulinarik geachtet.

Die Wahl der Zutaten erfolgt nach den strengen Bioland-Richtlinien und setzt auf die Zusammenarbeit mit Lieferanten, die kreislaufgerecht und ohne synthetische Dünger wirtschaften und für eine artgerechte Tierhaltung stehen. Als Partner mit Goldstatus werden mindestens 90% zertifizierte Bio-Qualität in der Zubereitung aller Speisen und Getränke garantiert (Geprüft durch Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006).

Selfness: wo das auf-sich-selbst-achten im Mittelpunkt steht

SPA, Yoga oder Heilfasten – Entspannen und Wohlfühlen geht im SCHWARZWALD PANORAMA weit über den herkömmlichen Wellness-Begriff hinaus: „Selfness“ – der achtsame Umgang mit sich selbst und das pro-aktive Handeln hin zu einem bewussten Lebensstil – das ist der Gedanke, der hier lebendig ist!

Tun Sie Körper, Geist und Seele Gutes im 1000 qm großen SPA- und Selfnessbereich: Erfahrene Experten ermöglichen es Ihnen, klassische Naturkosmetik- und Wellnessanwendungen mit der Alternativmedizin und ganzheitlichen Lebenslehre zu verknüpfen.
Finden Sie Ihren persönlichen Rückzugsort in den vielfältigen Selfnessangeboten – Massagen, Yoga & Meditation, Resilienztraining, Fastenkuren, Schwarz-Waldbaden uvm. – des Hauses, in denen Sie abschalten, neue Kraft schöpfen sowie bei sich selbst ankommen können.

Der 1000 qm SPA-Bereich umfasst:
• Finnische Nasssauna
• Biosauna mit Farblicht
• Dampfbad
• Solarium
• Duschgrotte
• Ruheraum mit Teestation & Büchertauschregal
• Panorama-Mineral-Thermalschwimmbad mit Whirlpool
• Panorama-Liegeterrassen
• Sonnenterrassen

Nachhaltigkeitszertifizierungen

Was bedeutet Nachhaltigkeit für das Hotel?

Das nachhaltige Hotelkonzept, verantwortungsvoll getragen von Achtsamkeit, Wertschätzung und Herz, inspiriert – mit Geschäftsführer & Inhaber Stephan Bode als beispielgebender Botschafter und wichtiger Impulsgeber – unter der Prämisse „Global Denken – regional Handeln“. Verankert ist diese Ausrichtung in der Philosophie des Hauses mit dem Kerngedanken einer gelebten Nachhaltigkeit mit über 250 aktiven Maßnahmen in nahezu allen Bereichen der Wertschöpfungskette. Nachhaltigkeit wird dabei als stetige Weiterentwicklung verstanden – für eine höhere Qualität auf allen Ebenen, ein emotional-sinnliches Erleben und ein wertschätzendes Miteinander.

Das Hotel ist mit einem hervorragenden GreenSign Level 5 ausgezeichnet und ist damit wertvoller Bestandteil der GreenCommunity von GreenSign. Green Sign zertifizierte das Hotel auf Anhieb mit Level 5 – Vorbildcharakter und ergänzte 2022 zudem mit einem Audit und dem Green Sign Health Siegel.

Seit 2019 ist das Hotel zudem komplett klimaneutral, da es nach maximalen Reduktionsmaßnahmen, die restlichen Emissionen über anerkannte Klimaschutzprojekte finanziell ausgleicht. Die jährliche THG-Bilanz konnte von 2019 und einem CO2 – Fußabdruck von 22,55 kg/ ÜN auf 2020 mit 19,19 kg/ÜN verbessert werden.

Jährlich wird das SCHWARZWALD PANORAMA bei Awards, wie beispielsweise 2020 mit der Nominierung zum Umweltpreis Baden-Württembergs und 2021 mit dem 1. Platz beim European Green Award, für sein ganzheitlich durchdachtes Nachhaltigkeitskonzept ausgezeichnet.

Nachhaltiges Hotelkonzept – Beispiele der über 250 aktiven Maßnahmen

  • Naschgarten:
    Sehen, riechen, sammeln und schmecken – ein Spaziergang durch den hoteleigenen SCHWARZWALD PANORAMA Naschgarten ist ein Genusserlebnis für die Sinne: Beeren, Gemüse, Kräuter, Superfoods und Vitaminbomben. Der Naschgarten trägt den Beinamen „Arten-Garten“, da ein umfassender Biodiversitätsansatz integriert wurde. Auf ca. 100 qm checken nun regelmäßig Eidechsen im Steinhaufen ein, ein Bienenvolk siedelt als long-stay Gast, die Ohrwurmhäuser sind dauerbelegt und an der Bar (Insekten- sowie Vogeltränken) sowie am Buffet (Blumenwiese) herrscht reger Betrieb.

 

  • Green Days Arrangement:
    Seit Anfang 2020 gibt es, neben Green Meetings und Green Weddings, ein klimaneutrales Arrangement – die „Green Days“. Im Rahmen des Green Days-Arrangement werden die CO2-Emissionen der An- und Abreise sowie der Übernachtungen unserer Gäste kompensiert. Welche Highlights dürfen außerdem erwartet werden? Eine „Grüne Hausführung backstage“ (optional mit Berechnung des individuellen ökologischen Fußabdrucks), freien Eintritt für den Baumwipfelpfad Schwarzwald oder die Wildline Hängebrücke in Bad Wildbad und interessanten Lesestoff als Willkommensgeschenk. Zudem erhalten Gäste die „Umwelttütchen für Umweltschützer“ der Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald – quadratisch, praktisch, perfekt für jede Hosentasche!

 

Interview mit dem geschäftsführenden Inhaber Stephan Bode und seiner Assistenz Stephanie Schießl

Wir haben Geschäftsführer Stephan Bode und seine Assistenz Stephanie Schießl getroffen, um uns mit ihnen über die Nachhaltigkeit im SCHWARZWALD PANORAMA zu unterhalten. Stephanie ist außerdem zuständig für die Entwicklung des nachhaltigen Bewusstseins im Hotel und steckt mit dem Herzen tief in ihrer täglichen Arbeit.

Nach allem, was ihr erzählt habt, stelle ich mir Urlaub im SCHWARZWALD PANORAMA wie ein tolles nachhaltiges Erlebnis vor. Wie kommt euer Engagement bei euren Gästen an?

 

Stephan Bode:
„Der Gast, der dafür offen ist, kommt meist aus dem Staunen nicht mehr raus. Andere, die nicht offen sind, bekommen davon fast gar nichts mit. Andere wiederum, werden so inspiriert, dass der Funke bei ihnen selbst überspringt. Und wieder andere kommen genau aus diesem Grund zu uns ins SCHWARZWALD PANORAMA.“

 

Stephanie Schiessl:
„Gäste, die mit mir auf die GREEN TOUR durchs Haus wandern, sind anschließend immer ziemlich geflasht von den vielen Eindrücken und dem Engagement. Täglich stehen sie verblüfft an unserer Buttermaschine, die verpackungsfreie fertig portionierte und streichfähige Butter auswirft auf Knopfdruck – mitten auf dem zero waste Frühstücksbuffet!

Erst kürzlich kam über eine Umfrage der Kommentar „Tolles gelebtes Konzept. Das wirklich etwas dahinter steht und nicht nur „Werkzeug“ ist“! Ja es gibt auch Ausreißer, die gern das gebleichte, 8-lagige, Frischfaser-Toilettenpapier zurück haben möchten oder den Wegwerf-to-Go-Becher oder die Erdbeere im Winter auf dem Buffet – aber die verirren sich in der Regel nur noch selten zu uns.

Gäste sind auch immer dankbar und aufgeschlossen, wenn sie was Neues entdecken. Urlaub soll ja auch immer den Horizont erweitern und Impulse setzen. Den eigenen Tunnelblick aufbrechen. Wir setzen bewusst auch ab und an Produkte von Startups an gewissen Stellen ein und dienen den Innovationen als Referenzobjekt.

Schneller gelangt man nicht an Feedback wie in einem Hotel. Auch der Bekanntheitsgrad steigt sofort. Und die Gäste finden es interessant und bekommen neuen Input. Also WIN-WIN. Derartige Kooperationen haben großes Potential und sollten –auch bei uns- noch viel mehr eingesetzt werden.“

Hinweis:
Bei den Angaben handelt es sich um allgemeine und unverbindliche  Veranstalter-, Hoteliers-,  Katalog- und Corona-Massnahmeninformationen. Alle Angaben sind ohne Gewähr und werden ohne Prüfung durch EcoTravia dargestellt. Bitte lesen Sie vor der Buchung die verbindlichen Angebotsdetails des jeweiligen Veranstalters.